Tafel Speyer in Trägerschaft des DRK

Seekatzstraße 12 | 67346 Speyer | Sabrina Kaufmann | Tel: 0 62 32 / 67 77 76 | Fax: 0 62 32 / 67 84 78 | info@DRK-Speyer.de

Lebensmittel verteilen- statt vernichten.

Die Tafel Speyer ist seit Juni 2018 in Trägerschaft des DRK-Kreisverbandes Speyer e.V. und Mitglied im Landesverband der Tafeln in Rheinland- Pfalz sowie dem Bundesverband der Tafeln. Wir unterstützen die Tafel mit finanziellen Mitteln, Räumlichkeiten, Personal und Verwaltung.

Tafelgedanke

Nicht alle Menschen haben ihr täglich Brot - und dennoch gibt es Lebensmittel im Überfluss. Die Tafeln bemühen sich um einen Ausgleich - mit ehrenamtlichen Helfern, für die Bedürftigen ihrer Stadt. Das Ziel der Tafeln ist es, dass alle qualitativ einwandfreien Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, an Bedürftige verteilt werden. Die Tafeln helfen so diesen Menschen eine schwierige Zeit zu überbrücken und geben ihnen dadurch Motivation für die Zukunft. „Jeder gibt, was er kann!“ Nach diesem Leitspruch engagieren sich kleine, mittlere oder große Unternehmen wie zum Beispiel örtliche Bäckereien, Wochen- und Supermärkte, Speyerer Unternehmen. Viele Helfer spenden ihre Freizeit für die Idee. Ein paar Stunden am Tag, in der Woche, im Monat – so wie es die persönlichen Möglichkeiten zulassen. Rund 32.000 Menschen engagieren sich als ehrenamtliche Tafelhelfer. Die gesammelten Lebensmittel werden weitergereicht an bedürftige Personen. Die Abgabe der Lebensmittel erfolgt gegen einen kleinen symbolischen Betrag.

Wem wird geholfen?

Nicht nur der Blick über unsere Landesgrenzen hinaus zeigt uns den Kampf vieler Menschen mit Hunger und Not. Direkt vor unserer Haustür finden diese Kämpfe täglich statt. Verhungern muss hier zwar noch keiner, trotzdem stehen viele Familien, Rentner, Alleinerziehende und andere Menschen im gesellschaftlichen Abseits. Um Menschen mit einem geringen Einkommen das gesellschaftliche Leben und eine ausgewogene Ernährung zu ermöglichen, werden Lebensmittel von Herstellern, Groß- und Einzelhändlern, Märkten und Bäckereien gespendet und in den Tafelläden günstig verkauft.

Zum Einkaufen berechtigt können Menschen mit folgenden Einkommen sein:

Wie bekomme ich einen Ausweis?

Um in unserer Tafel in Speyer, einkaufen zu können, benötigen Sie einen Ausweis. Dieser kann Ihnen in unserem Tafelladen ausgestellt werden. Die Termine für die Ausstellung der Ausweise entnehmen Sie bitte dem Aushang Vorort. Bringen Sie bitte einen entsprechenden Nachweis über die Einkommensverhältnisse (Hartz IV-Bescheid, Kontoauszüge, Lohnzettel, Rentenbescheid, Mietkostenbescheid, Nebenkostenbescheid, etc.) sowie Ihren Personalausweis und zwei Passfotos mit. Unsere Tafelleitung wird Ihnen gerne einen Ausweis ausstellen, wenn Sie unter einer bestimmten Einkommensgrenze liegen.